Bondora Go & Grow – Tagesgeldalternative mit 6,75% Zinsen p.a.

In Zeiten von Niedrig- bis Nullzins klingt die Kombination aus »Tagesgeld« mit einem Zinssatz von bis zu 6,75% p.a. nach einer Illusion? Was Bondora mit dem P2P-Produkt Bondora Go & Grow geschaffen hat, ist in der Form tatsächlich etwas komplett Neues. Es gibt bisher keine vergleichbaren Anlagemöglichkeiten bzw. Produkte mit täglicher Verfügbarkeit des Geldes und...

weiterlesen »

SCHUFA – Service für Unternehmen und Privatkunden

SCHUFA – Service auch für Privatkunden? Fast jeder von uns weiß: Die SCHUFA hat die Aufgabe, ihren Vertragspartnern, z.B. Banken und Sparkassen, Versandhandelsunternehmen oder Telekommunikationsgesellschaften bei berechtigtem Interesse Informationen über die Kreditwürdigkeit von Kunden zukommen zu lassen. Was viele von uns jedoch nicht wissen: Auch dem Verbraucher steht die SCHUFA mit Rat und Tat zur Seite….

weiterlesen »

ETF Weltportfolio nach Gerd Kommer

Weltportfolio nach Gerd Kommer - investieren mit Indexfonds und ETFs - Unser Musterportfolio Sparer haben kaum noch Möglichkeiten ihr erspartes Geld zu vermehren. Die Anlage in Indexfonds und ETFs stellen dabei eine rentable und günstige Lösung dar. Mit seinem Buch "Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs: Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen" hat Autor...

weiterlesen »

Zinspilot Erfahrungen & Testbericht

Unsere Zinspilot Erfahrungen im umfangreichem Testbericht. Wir haben für Sie Zinspilot, einen sogenannten Zinsbroker, im Rahmen eines Echtgeldtests bewertet und unsere Erfahrungen mit dem Service gesammelt. Im folgenden Artikel finden Sie alle wichtigen Details zu den Konditionen, der Sicherheit und der Funktionsweise von Zinspilot. Die besten Tages- und Festgeldangebote finden Sie in unserem tagesaktuellen Bankenvergleich....

weiterlesen »

Robo-Advisor: Scalable Capital Erfahrungen und Testbericht

Robo-Advisor: Scalable Capital Erfahrungen und Testbericht (Echtgeld-Test) Robo-Advisor (digitale Vermögensverwalter) wie Scalable Capital, sind in Amerika bereits ein fester Bestandteil bei der Geldanlage und eine entsprechende Alternative zu Anlagen bei Banken. Hier in Deutschland ist die computergestützte Geldanlage ebenfalls auf dem Vormarsch. Ganz vorne mit dabei ist Scalable Capital. Gemessen am verwalteten Vermögen von über 600 Millionen Euro (Dezember 2017),...

weiterlesen »

Kredit umschulden

Was ist ein Verbraucherkredit? Der Verbraucherkredit bezeichnet ein Darlehen, welches sich ausschließlich an Privatpersonen richtet, aber nicht von Unternehmen oder von öffentlichen Einrichtungen in Anspruch genommen werden kann. Der klassische Verbraucherkredit ist ein Produkt der Filialbank und in seiner Höhe zunächst einmal unbegrenzt. Die genaue Kreditsumme wird ebenso wie die Laufzeit und die Tilgung des...

weiterlesen »

Umschuldung und Alternativen zum Dispokredit

Umschuldung und Alternativen zum Dispokredit Der Dispositionskredit, der auch als Dispokredit bzw. Dispo bezeichnet wird, ist im Grunde eine gute Sicherheit für jeden, der ein Girokonto führt: Gelangt man ins Minus und benötigt einmal mehr Geld als das Konto hergibt, kann man durch die kurzzeitige Kontoüberziehung schnell auf Bargeld zugreifen. Allerdings ist hinreichend bekannt, dass...

weiterlesen »

Warum sollte ich investieren und Geld anlegen?

Warum sollte ich investieren und Geld anlegen? Einer der zwingendsten Gründe zu investieren ist für Sie die Aussicht, nicht Ihr ganzes Leben lang arbeiten zu müssen! Bekanntermaßen gibt es nur zwei Möglichkeiten Geld zu verdienen: Entweder durch Ihrer Hände Arbeit und / oder indem Sie Ihre Vermögenswerte für sich arbeiten lassen. Wenn Sie Ihr Geld auf dem Sparkonto...

weiterlesen »

Unterschied Kreditkarte, Prepaid-Kreditkarte und Debitkarte

Unterschied Kreditkarte, Prepaid-Kreditkarte und Debitkarte Die Welt des Plastikgeldes ist bunt und vielfältig. Die zahlreichen Motive auf den Karten zeigen, dass die Marketingstrategen der Herausgeber sehr kreative Leute sind. Außerdem haben sie sich noch verschiedene Kategorien wie Gold, Platin etc. für die Einstufungen der Karten, als eine Art Statussymbol des Inhabers, einfallen lassen. Seit 1894...

weiterlesen »

Kreditkarte – Kosten und Gebühren

Nutzen einer Kreditkarte „Nur Bares ist Wahres“ heißt es häufig. Jedoch nimmt das Vertrauen in das sogenannte Plastikgeld, wie die Kreditkarte auch gerne genannt wird,  immer mehr zu. Die Bereitschaft zum Einsatz der Karte wird immer weiter zunehmen, je mehr Akzeptanzstellen es im täglichen Leben dafür gibt. Auch die immer wieder einmal aufflammende Diskussion um die...

weiterlesen »