Die polnische BOS Bank, eine Geschäftsbank aus Warschau, wurde 1990 gegründet. Seit 1997 ist sie ein börsennotiertes Unternehmen. Hauptanteilseigner ist seit Juli 2016 der polnische Staatsfonds für Umweltschutz und Wasserverwaltung.

Produktportfolio

Die Anlageprodukte der BOS Bank werden in Deutschland zur Zeit nur über den Anlagemarktplatz WeltSparen (www.weltsparen.de) vermarktet.

Dabei tritt WeltSparen hauptsächlich als Vermittler auf, kümmert sich jedoch auch um  Kontoeröffnung, Abwicklung und Kundenservice. Ein direkter Abschluss über die BOS Bank ist nicht möglich.

Der Kapitalmarkt in Polen

Das Bankensystem in Polen gilt als modern. Denn die zunehmende Privatisierung, die ausländischen Investitionen sowie die umfassenden Reformen haben den heutigen polnischen Kapitalmarkt bedeutend gestaltet. Derzeit wird Polen von allen drei großen Rating-Agenturen mit Investment Grade Rating (A) bewertet.

Länderrating: A2  (Moody`s, Stand März 2017)

Einlagensicherung

Als polnisches Kreditinstitut unterliegt die Bank uneingeschränkt den Richtlinien der Europäischen Union und ist Mitglied des polnischen Einlagensicherungsfonds (Bankowy Fundusz Gwarancyjny). Damit sind alle Einlagen bis zu einem Gegenwert von 100.000 Euro je Kunde und Bank gesetzlich abgesichert.

Kontaktdaten BOS Bank

LogoBOS Bank
Telefon030 / 770 191 291
E-Mailkundenservice@weltsparen.de
Webseitewww.weltsparen.de
Adresse /
Kontakt
Raisin GmbH
Immanuelkirchstr. 14a
10405 Berlin
StaatPolen

BOS Bank - Konten und Produkte

Festgeld (Festgeldkonto BOS Bank)

BOS Bank bietet 3 Festgeldangebote, welche unter dem Namen "Festgeld" geführt werden:

Festgeld (Angebot 1)

Zinssatz
0,10 %
Mindesteinlage
10.000 €
Maximaleinlage
100.000 €
Anlagedauer
12 Monate

Festgeld (Angebot 2)

Zinssatz
0,20 %
Mindesteinlage
10.000 €
Maximaleinlage
100.000 €
Anlagedauer
24 Monate

Festgeld (Angebot 3)

Zinssatz
0,30 %
Mindesteinlage
10.000 €
Maximaleinlage
100.000 €
Anlagedauer
36 Monate

Zum Angebot: Festgeld   Festgeldkonten aller Banken vergleichen